1:/media/allgemeine-bilder/graffiti-wand.jpg

Pädagogisches Konzept

Unsere Schule ist ein lebendiger Ort für bewusste Entfaltung voller Licht und Freude.

  • Bei der Aufnahme unserer Schülerinnen und Schüler steht individuelles Leistungsvermögen nicht im Vordergrund. Vielmehr benötigt die von uns gelebte Schulform junge Menschen, die bereit sind, sich aus eigenem Antrieb Lerninhalte selbstständig anzueignen und die das Interesse am selbstständigen Arbeiten mitbringen. Dazu gehören auch die Akzeptanz und Einhaltung von Grenzen.
  • Unser Pädagogenteam begleitet den Schüler innerhalb der altersgemischten Lerngruppen in seiner persönlichen Entwicklung. Neben der ganzheitlichen Entwicklung bieten wir Halt und Orientierung in enger Zusammenarbeit mit dem Elternhaus.
  • Unsere Schule ist ein Lern- und Lebensort, den Kinder und Jugendliche entsprechend ihrer individuellen Voraussetzungen bis zum jeweils umsetzbaren Schulabschluss besuchen. Wir ermöglichen es schulartübergreifend, jungen Menschen auf ihrem eigenen Lernweg und Lernniveau zu arbeiten.
  • Durch den "inneren Bauplan" eines Kindes entsteht sein individueller Weg. Wir wünschen uns Montessorieltern, die ihr Kind auf diesem Weg liebevoll und bewusst begleiten.
  • Die Schullaufbahn unserer Montessorischüler ist eingebettet in einen zeit- und raumgebenden Rahmen. Jeder Lebensabschnitt fordert seine individuelle Unterstützung, die der junge Mensch für sich in Anspruch nehmen darf. 

Auf dieser Grundlage ist es den Pädagogen unseres Hauses möglich, die Pädagogik Maria Montessoris umzusetzen.

Konzept

Unser Konzept können Sie für Euro 10,- als Druckschrift bei uns erwerben.
Daneben gibt es das Konzept des Montessori Landesverbandes, in dem sehr fundiert die Grundlagen der Montessoripädagogik im allgemeinen dargestellt werden.  Das Konzept des Landesverbandes hat eine Schutzgebühr von € 5,-.  Als Paket kosten beide Konzepte zusammen (LV Konzept und Monte-Hohenbrunn Konzept) € 15,-.