Sport, Spiel und mehr

Ai-Ki-Do

Aikido ist eine Synthese vieler Grundprinzipien der traditionellen japanischen Kampfkünste (Judo, Karate). Der wesentliche Unterschied hierzu ist, dass es im Aikido keinen Wettkampf gibt. Es wird viel Wert auf eine gute Koordination der Körperbewegungen und es Reaktionsvermögens gelegt. Diese Grundlagen können zur rechtzeitigen Wahrnehmung von Konflikten und zur Selbstverteidigung führen. Durch gegenseitige Unterstützung bei den Übungen haben die SchülerInnen die Möglichkeit, ein „Miteinander“ anstelle eines „Gegeneinander“ zu üben.
Eine Aikido Kursstunde beinhaltet in der Regel die Gymnastik am Anfang, danach das Erlernen der Fallübungen und der Grundtechniken, sowie die Bewegungsspiele am Ende.

Computerkurs

Einführung in die Java-Programmierung
Wir arbeiten mit BlueJ, einer lizenzfreien Entwicklungsumgebung für Java, die extra für Einsteiger zum
leichteren Lernen erstellt wurde. Sie lässt sich auch problemlos zu Hause installieren,
so dass auch zu Hause programmiert werden kann. 

Frühes Forschen

Experimentieren, entdecken, forschen - in unserem Forscherkurs begegnen wir mit Spaß, Spannung und Kreativität der Neugier und dem Wissensdrang kleiner Wissenschaftler mit Experimenten, die sie selbst durchführen dürfen. Dabei lernen Kinder spielerisch und altersgerecht die Welt von Biologie, Chemie, Physik & Technik kennen.
Wir beschäftigen uns mit Luft, Wasser und Feuer, lassen Regenbögen entstehen und Fahrzeuge flitzen, erforschen die Schwerkraft, schreiben Geheimbotschaften und bauen Stromkreise.