„Work your Body“

Montessorischule Hohenbrunn begeht den Internationalen Tag der Bildung  

Der Bundesverband der Berufsfachschulen für Gymnastik und der Berufsverband der Gymnastiklehrer/innen veranstalten anlässlich des UNESCO Welttags der Bildung am 24. Januar wieder den Tag der Gymnastik.

Unter dem Motto „Work your Body“ finden an diesem Tag in Sportvereinen, Fitness- und Tanzstudios, Betrieben und Schulen unterschiedliche Bewegungsangebote statt – so auch an der Montessorischule Hohenbrunn, die sich zum ersten Mal bei der deutschlandweiten Aktion engagiert. Angeleitet von Sportpädagogen der KNS Berufsfachschule für Gymnastik und Sport in München wurden die Schüler/innen in der Pause spontan zu einem Flashmob eingeladen und konnten an Tanzworkshops teilnehmen.

Mit der Aktion wollte die KNS so viele Kinder und Jugendliche wie möglich bewegen und die letztjährige Marke von 1.150 übertreffen. Bundesweit unterstützen mehr als 100.000 Gymnastiklehrer den Tag der Gymnastik und möchten damit zur Förderung eines ganzheitlichen, aktiven und gesunden Lebensstils beitragen.

Denn viele Studien belegen, dass der deutsche Durchschnittsschüler sich zu wenig bewegt, übergewichtig ist und eine schlechte Körperhaltung entwickelt. Dem möchte auch der Sportunterricht an der Montessorischule Hohenbrunn entgegen wirken und mit modernem Sportunterricht einen Grundstein für Sportbegeisterung bei ihren Schüler/innen legen.

Fazit: Schüler/innen und Lehrer/innen waren begeistert und wollen die Aktion bald wiederholen.

Bayern 3 war dabei und wird darüber berichten. Siehe auch https://www.bayern3.de/fit-mit-felix