„Kroosartige“ Fußballparty

Bis zum Schluss mussten wir alle zittern und unsere Nerven mit Getränken, Hotdogs und Muffins beruhigen. Doch schließlich wurden etwa 100 Zuschauer in der Monte-Turnhalle fürs Mitfiebern belohnt. In der 95. Minute donnerte ein riesiger Jubelschrei durchs Schulhaus.
Etwas später jubelten auch noch die verdienten Gewinner der Tipp-Lotterie als sie die tollen FC Bayern-Preise mitnehmen konnten.

Am meisten freut sich aber über dieses  lustige und farbenfrohe Sportevent das Team vom Förderverein, das nun auch Dank der Unterstützung von der Schüler-Technik, der AGÖ und der AG Feste viel Geld einsammeln konnte.

Dieses Geld wird von uns schnell, komplikationslos, anonym und vor allem mit viel Empathie weitergegeben an Familien unserer Schule, die plötzlich in eine finanzielle Schieflage gekommen sind und deshalb das Schulgeld für ihre Kinder nicht mehr aufbringen können.
Da meist hinter diesen finanziellen Nöten besondere familiäre Umstände stecken (z.B. Scheidung, Krankheit o.ä.), welche die Kinder eh schon stark belasten, kann so der Förderverein zu mindestens eine Weile aushelfen, um den Kindern den Stress eines Schulwechsels (vorerst) ersparen zu können.

Wem unsere Fußballparty Spaß gemacht hat und mitwirken möchte, sich weiterhin attraktive Events einfallen zu lassen, die gleichzeitig dem guten Zweck dienen, ist herzlich eingeladen sich unter veronika.cipic@online.de zu melden. Denn der Förderverein kann immer kreative Verstärkung brauchen, ist aber auch sehr dankbar, wenn uns ein paar mehr Eltern mit dem Beitritt zu unserem Verein finanziell unterstützen. Schon mit 20 € Jahresbeitrag ist uns sehr geholfen.

Zu guter Letzt falls mal die monetäre Hilfe des Fördervereins nötig werden sollte, ist unter foerderverein@montessorischule-hohenbrunn.de unser Vorstand jederzeit erreichbar.