Themenabend: „Lernen heute – oder: Was soll eine ideale Schule alles leisten?“

Unsere Kinder sollen in der Schule etwas lernen!“ ist ein oft gehörter Satz. Wir wollen an diesem Abend diesen Satz beleuchten und folgende Frage in den Raum stellen: Wie sieht eigentlich ein „ideales Lernen“ aus, das unsere Kinder optimal auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet? Dazu wird im ersten Teil des Abends in einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Christof Kuhbandner von der Universität Regensburg die aktuelle wissenschaftliche Sichtweise zum optimalen Lernen und Wissenserwerb vorgestellt. Im zweiten Teil des Abends werden Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler und Eltern der Montessorischule Hohenbrunn erlebbar machen, wie sowohl in der Schule als auch zu Hause versucht werden kann, diese Ideale in der Praxis umzusetzen.

Prof. Dr. Christof Kuhbandner ist Leiter des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Regensburg. Forschte und lehrte in den Bereichen der Allgemeinen-, Entwicklungs-, Persönlichkeits- und der Pädagogischen Psychologie an der LMU München und der International University Bremen. Forschungsschwerpunkte: Wissenserwerb, Emotion, Motivation und Persönlichkeitswachstum.

In der Lehre ist er sowohl für die die Studienfächer Bachelor und Master Psychologie als auch für die erziehungswissenschaftliche Ausbildung im Lehramtsstudium und die Ausbildung von Beratungslehrkräften in Bayern zuständig.