Buntes Flohmarkttreiben herrschte am Sonntag an der Monte

Der Förderverein lud zum ersten Flohmarkt der Montessorischule Hohenbrunn in die Turnhalle ein. Alle Verkaufstische waren prall gefüllt mit Waren "rund ums Kind". Die Käufer von Kids bis zu den Großeltern drängten sich mit guter Laune und immer mehr füllenden großen Einkaufstüten durch die Reihen und machten hier und da ein Schnäppchen. Das Team vom Monte-Bistro sorgte mit warmen Leberkäs-Semmeln, erfrischenden Getränken sowie Kaffee und Kuchen für die Stärkung zwischendurch.

Der Förderverein konnte durch den Verkauf im Monte-Bistro sowie den Einnahmen für die Tischgebühren einen Gewinn von über 1000 Euro erzielen. Einen herzlichen Dank an alle HelferInnen, an die fleißigen KuchenbäckerInnen, an Peter Merl für das Sponsoring des warmen Essens und der Getränke, dem Elternbeirat für das Sponsoring der warmen Getränke und nicht zu vergessen den Ausstellern und Besuchern, die diesen großen Erfolg ermöglicht haben. Es hat viel Spaß gemacht und alle dürfen sich schon jetzt auf den nächsten Flohmarkt an der Monte im Frühjahr 2014 freuen.

Text: Claudia Mayser für das Flohmarkt-Team des Fördervereins