Elternbeirat

Interessenvertretung und Information, Feste und finanzielle Förderung: Der Elternbeirat erfüllt im Alltag unserer Schule viele Aufgaben und gestaltet ihn so aktiv mit. Insbesondere unterstützt der Elternbeirat den Dialog zwischen den Eltern – der größten und vielschichtigsten Gruppe der Schule – und einzelnen Gremien wie dem pädagogischen Team, der Schulleitung oder dem Vorstand. Er vertritt die Interessen der Eltern, indem er ihre Anliegen in die Schulgremien trägt und Informationen in die einzelnen Klassen zurückbringt. Somit leistet er einen wichtigen Beitrag zu einem partnerschaftlichen, vertrauensvollen und konstruktiven Miteinander und einer offenen Gesprächskultur an unserer Schule. 

Veranstaltungen im Jahreskalender

Zu den weiteren zentralen Aufgaben des Elternbeirats zählt die Organisation und Durchführung von internen und öffentlichen Schulveranstaltungen – jeweils in enger Zusammenarbeit mit der Gesamtschulleitung. Die Bandbreite reicht von der Begrüßung der Eltern am ersten Schultag bis zur Unterstützung bei der Vorstellung der Facharbeiten der 9. Klassen und vom Tag der offenen Tür über Musikabende bis hin zu den Veranstaltungen des Montessori-Landesverbandes in unserer Schule. Auch Kurse für Schüler außerhalb des Lehrplans und pädagogische Vorträge für Eltern organisiert und ermöglicht der Elternbeirat. 

Unterstützung von Schulprojekten

Darüber hinaus unterstützt der Elternbeirat Schulprojekte mit den Einnahmen aus den verschiedenen Veranstaltungen: Was durch den Verkauf von Speisen und Getränken in die Kasse fließt, kommt der Schule später als Zuschuss wieder zugute. Gefördert werden nach Absprache beispielsweise spezielle Schulprojekte, darunter „Musik zum Anfassen“, außerplanmäßige Aktivitäten oder besondere Anschaffungen, von denen viele Kinder profitieren.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Wünsche und Informationen. Sprechen Sie hierfür bitte Ihre jeweiligen Klassenelternsprecher an oder nehmen Sie per Mail mit uns Kontakt auf: