Anmeldung

Alle Kinder und Jugendlichen im schulpflichtigen Alter können bei uns, statt in ihrem zuständigen Schulsprengel, angemeldet werden. Über die Aufnahme eines Kindes an die Schule entscheidet ein Gremium aus Gesamtschulleitung und Kollegium

Bei der Aufnahme unserer Schülerinnen und Schüler steht individuelles Leistungsvermögen nicht im Vordergrund. Vielmehr benötigt die von uns gelebte Schulform junge Menschen, die bereit sind, sich aus eigenem Antrieb Lerninhalte selbstständig anzueignen und die das Interesse am selbstständigen Arbeiten mitbringen. Dazu gehören auch die Akzeptanz und Einhaltung von Grenzen.

Wir orientieren uns hierbei an den Prinzipien der Montessoripädagogik:

  • das Kind in seiner Persönlichkeit achten, es als ganzen, vollwertigen Menschen sehen
  • seinen Willen entwickeln helfen, in dem man ihm Raum für freie Entscheidungen gibt, ihm helfen, selbstständig zu denken und zu handeln
  • ihm Gelegenheit bieten, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen, denn Kinder wollen nicht nur irgendetwas lernen, sondern zu einer bestimmten Zeit etwas ganz Bestimmtes
  • ihm helfen, Schwierigkeiten zu überwinden statt ihnen auszuweichen.

 

Können Sie das unterschreiben?