Lesetag in der Monte

Am 19. April fand wieder der beliebte Lesetag statt. Vier Münchner Autoren lasen aus ihren Kinder- und Jugendbüchern, passend aufgeteilt nach Altersgruppen.

Ob im weiten Turnsaal bequem auf Matten oder dicht gepackt auf Sesseln im Gruppenraum, überall hörten die Schüler Geschichten aus dem Munde der Autoren, erfuhren mehr zum Hintergrund und bekamen Antworten auf ihre Fragen.

Alles bewährt organisiert von der AG Buch: bis hin zur quietschenden Tür des Gruppenraums, passend zur streckenweise unheimlichen Geschichte.

Beim anschließenden Bücherverkauf konnten die Kinder die eben gehörten Bücher kaufen, von den Autoren signieren lassen und vor allem gleich lesen.

Die Autoren und ihre Bücher:

  • Diana Hillebrand: "Paula die Tierparkreporterin"
  • Matthias Morgenroth: "Freunde der Nacht"
  • Meike Haas: "Schurkenstr. 7"
  • Janet Clark: "Finstermoos"